Konsumenten sind
Entscheider.
Über das, was sie wollen und was nicht.
Tun sie sich zusammen, entscheiden sie
über den Kurs der Wirtschaft!
Prof. Dr. Dr. h.c. Ernst Ulrich von Weizsäcker
Co-Chair, International Resource Panel

Was können wir tun?

So lautet die Ausgangsfrage, die sich Menschen stellen, die verantwortungsbewusst und engagiert die gemeinsame Zukunft gestalten möchten.

Herzstück ist der Konsumkodex.

Wir entwickeln gemeinsam einen – jährlich aktualisierten, verbesserten, erweiterten – so genannten Regionalen Konsumkodex. Dieser beinhaltet eine Liste empfehlenswerter Produkte, Produzenten und wertvolle Tipps.

Wir Konsumenten schließen uns zusammen.

Wir bilden eine Solidargemeinschaft, um unseren Konsum schrittweise umzustellen, bis er möglichst vollständig den Kriterien sozial, ökologisch und gerecht entspricht.

„Wenn immer mehr und irgendwann viele das ihnen Mögliche tun, wird das Unmögliche möglich.“
Kommende Veranstaltungen

Konsumieren mit Weitblick

08.03.2019 - 19.00 Uhr - Inatura in Dornbirn

Forum KONSUMENTENSOLIDARITÄT-JETZT anlässlich der inatura-SONDERAUSSTELLUNG „Wir essen die Welt“ - Über unser Essen und wie wir damit die Welt verändern:

Welche praktischen Möglichkeiten gibt es hier in Vorarlberg, wenn wir mit unserer Ernährung, der Gesundheit, der Natur und den zukünftigen Generationen Gutes tun wollen? Sieben Firmen – alle Mitglieder von KONSUMENTENSOLIDARITÄT-JETZT – laden zu Information und Verkostung.

Backkultur
Bio Vorarlberg
Die kleine Farm
Hummelhof
Martinshof
Riedmann
Weltladen Bregenz 

versprechen einen sinnlichen und inspirierenden Abend. Der Eintritt ist frei.

 

Neues zum Nachlesen

Bericht zum Vorarlberger Tag der Menschenrechte 2018

09.12.2018 - Bregenz

Im Jubiläumsjahr 2018 – 70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte – fand der 5. Vorarlberger Tag der Menschenrechte statt. Ebenfalls ein Jubiläum, wenn auch nur ein kleines. Der Vorarlberger Tag der Menschenrechte wird von der Vorarlberger Plattform für Menschenrechte http://www.menschen-rechte-leben.at veranstaltet.

 

Verleihung Klimaschutzpreis 2018

15.11.2018 - Mäder

Am Donnerstag, den 15. November 2018, luden die Vorarlberger Nachrichten zur Verleihung des VN-Klimaschutzpreises 2018 in den J.J.Ender-Saal nach Mäder ein.

Nach einer kurzen Begrüßung durch die Moderatorin Angelika Böhler und dem „Hausherrn“, Bgm. Rainer Siegele, hielt der deutsche Klimaforscher und Ozeanograph Prof. Stefan Rahmstorf einen spannenden Vortrag unter dem Titel „Gesellschaftvertrag für eine große Transformation“. 

Bericht zum 19. Forum KONSUMENTENSOLIARITÄT JETZT

12.10.2018 - Rankweil

Am 12. Oktober 2018 fand unser inzwischen 19. Forum KONSUMENTENSOLIDARITÄT – JETZT in den Räumlichkeiten des Hotels „Hoher Freschen“  in Rankweil statt. Wir freuten uns, an die 20 Personen zu diesem Treffen begrüßen zu können. Es erwarteten uns wieder tolle Referate, ein angeregter Erfahrungsaustausch zwischen den TeilnehmerInnen, sowie wertvolle Tipps aus dem Alltag zum Mitnehmen. 

 

RADIUS Fahrradwettbewerb 2018

März bis September 2018

Radfahren ist gesund, schützt die Umwelt und entlastet verkehrsgeplagte Anrainer.

Vom 16.03.2018 - 30.09.2018 hat der RADIUS Fahrradwettbewerb stattgefunden. Wir von KONSUMENTENSOLIDARITÄT JETZT waren auch diesmal wieder mit einem eigenen Team am Start. Dieses bestand heuer aus 28 RadlerInnen, zusammen haben wir 20.121 km "erradelt", eine Distanz, die einer halben Weltumrundung entlang des Äquators entspricht. 2.372 kg CO² wurde durch diese Aktion eingespart, was einer Waldfläche von 119 m² gleichkommt. Weiters wurden 544.544 Kilokalerien verbrannt, dies entspricht einem Gegenwert von 1027 Tafeln Schokolade

Bei unserem Forum am 12. Oktober 2018 im Hohen Freschen in Rankweil haben wir Preise unter allen anwesendenden Teilnehmer/Innen des Fahrradwettbewerbs 2018 verlost. So gewann Claudia Martin vom Martinshof eine originelle Fahrradklingel. Elisabeth Bösch freute sich über einen Gutschein vom Weltladen und Edith Breuß kann sich über frisches Brot von der Backkultur Rupert Lorenz freuen.

Wir gratulieren ganz herzlich den Gewinnerinnen und bedanken uns bei allen, die für KONSUMENTENSOLIDARITÄT - JETZT beim Fahrradwettbewerb 2018 teilgenommen haben. 

Hier nochmals das Endergebnis 2018 im Überblick:

 

Bericht zum Biofest am 16. September 2018 in Bregenz

16.09.2018 - Bregenz

Am 16. September 2018 war KONSUMENTENSOLIDARITÄT – JETZT  bei strahlend schönem Sommerwetter auf dem Biofest in Bregenz beim Festspielhaus vertreten.

Wir betreuten einen Stand, an dem wir die zahlreichen Marktbesucher über unsere Anliegen und nachhaltigen Konsum informierten. Besonders freut uns, dass wir auch neue Mitglieder gewinnen konnten. Zusätzlich wurden etliche Taschen und Broschüren verkauft. Auch das heuer zum ersten Mal veranstaltete Gewinnspiel, bei welchem es stündlich eine Vereinstasche zu gewinnen gab, rief reges Interesse hervor.  

Herzlichen Dank an Joachim Breuß, Elisabeth Bösch, Gertrud und Erich Längle, die neben Hubert unseren Stand tagsüber betreuten, sowie an Barbara Feurstein, die den wunderbaren Blumenschmuck kreierte und bei den Vorbereitungen tatkräftig mitgeholfen hat. 

 

Bericht und Bilder zum Protestmarsch "As langat"

29.08.2018 - Ludesch

Bericht von Harry Mark, der für KONSUMENTENSOLIDARITÄT - JETZT in Ludesch dabei war: 

Mit dem Lied „As langat! As langat! Sie wend’s net verstoh! Drum mün’mr ufwacha, ufstoh und mitgoh!!!“  machten wir uns am Mittwoch den 29.8.2018 bei bestem Wanderwetter von Feldkirch aus auf den Weg. Es kamen erfreulicherweise über 30 TeilnehmerInnen.

Bericht zum Reflexionstag KONSUMENTENSOLIDARITÄT - JETZT / CONSOLNOW

30.06.2018 - St. Arbogast in Götzis

Nach 6 Jahren intensiver Vereinsarbeit war für uns der geeignete Zeitpunkt gekommen, um innezuhalten und über unsere bisherige und zukünftige Vereinstätigkeit nachzudenken. „Was ist gut, was könnte verbessert werden, was wollen wir in den kommenden 3 Jahren erreichen?“,  waren die Fragen, die uns unter den Nägel brannten.

GUTES LEBEN FÜR ALLE - MENSCHEN.RECHTE.LEBEN

23.06.2018

"Konsumenten sind Entscheider. Über das, was sie wollen und was nicht. Tun sie sich zusammen, entscheiden sie über den Kurs der Wirtschaft!" Prof. Dr. Dr. h.c.. Ernst Ulrich von Weizsäcker.

Getreu diesem Leitsatz haben wir am 23. Juni 2018 mit unserem leuchtenden Transparent an der "Demonstration für Menschenrechte - Gutes Leben für alle" in Bregenz teilgenommen. Bei strahlendem Sommerwetter trafen sich ca. 500 engagierte Menschen aus ganz verschiedenen Bereichen, um sich für die Einhaltung der Menschenrechte stark zu machen. Kundgebungen wie diese geben uns die Kraft, die Zuversicht und den Elan, mit unserer Arbeit für ein solidarisches und friedliches Zusammenleben weiterzumachen. In Zeiten von Verunsicherung, Angst und Populismus setzten wir ein kräftiges Zeichen für die Menschlichkeit auf dieser Welt.

Bericht zum 18. Forum KONSUMENTENSOLIDARITÄT – JETZT

15.06.2018 - Bregenz

Zu unserem 18. Forum KONSUMENTENSOLIDARITÄT – JETZT, welches am 15. Juni 2018 im Lebensraum in Bregenz stattfand, durften wir ca. 15 Personen begrüßen. Obwohl diesmal in einer etwas kleineren Runde, tat dies der Lebendigkeit keinen Abbruch. Es wurde wieder viel diskutiert und es bestand ein sehr reger Austausch zwischen den Mitgliedern. Und zu bereden gab es mehr als genug: 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Webseite und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung »

Hinweis schließen