Bericht zur Generalversammlung mit Theateraufführung "Weitblick"

08.11.2019 - Josefisaal Rankweil

Am 8. November 2019 lud der Verein KONSUMENTENSOLIDARITÄT – JETZT zur alle zwei Jahre stattfindenden Generalversammlung in den Josefisaal in Rankweil ein. Sie wurde von 17 Personen besucht, wobei später, als das Theaterstück „Weitblick“ aufgeführt wurde, noch einige dazukamen.

Nachdem Hubert unseren umfangreichen Tätigkeitsbericht der letzten 2 Jahre präsentiert hatte, berichtete Kassier Helmut Riedl über die Ein- und Ausgaben der vergangenen zwei Jahre. Unsere Rechnungsprüfer, Michael Zorn und Renate Schwenk, haben die Buchhaltung geprüft und konnten keine Mängel feststellen. Aufgrund dessen wurden den Anträgen auf Entlastung des Kassiers und des Vorstandes einstimmig stattgegeben. Auch dem Antrag zur Wahl des neuen Vorstandes wurde vorbehaltlos zugestimmt. So wurde Hubert Feurstein als Obmann wiedergewählt, Elisabeth Bösch tritt die Nachfolge von Joachim Breuss als Obmannstellvertreterin an. Joachim Breuss wird stattdessen die Kassierstätigkeit übernehmen, Silke Giesinger bleibt Schriftführerin und Harald Mark ist weiterhin Beirat. Besonders freut uns, dass Lea Wimmer und Franz Kuttelwascher sich dazu bereit erklärten, verstärkt im Verein mitzuhelfen.

Leider haben sich Eva und Helmut Riedl aus Altersgründen dazu entschieden, aus dem Vorstand auszuscheiden. Hubert bedankte sich mit bewegenden Worten bei den beiden für ihre sechsjährige Vorstandstätigkeit. Helmut hat seine Aufgaben als Kassier 6 Jahre lang in tadelloser Weise wahrgenommen und hat gemeinsam mit Eva den Verein mit vielen kostbaren Inputs bereichert und weitergebracht. Beide haben jedes Jahr unsere Foren in Bregenz betreut, Eva hat unseren Consolnowsong getextet und auch die gesamte Abwicklung der Produktion gemeinsam mit Helmut organisiert, sodass wir dieses tolle Lied aufnehmen und auf CD veröffentlichen konnten. Immer wieder haben uns beide auf zahlreichen Veranstaltungen mit Produkten vom Weltladen verwöhnt. Vor allem Eva war all die Jahre eine kritische Denkerin in unserem Vorstand und hat zahlreiche Denkanstöße in unseren Vorstand eingebracht. Zudem hatten wir auch bei unseren Vorstandssitzungen immer viel zu lachen mit den beiden. Wir bedanken uns ganz herzlich für ihr Mitwirken in den letzten 6 Jahren. Weiters freuen wir uns, dass die beiden dem Verein als Mitglieder erhalten werden. Bestimmt werden wir uns bei der einen oder anderen Veranstaltung wieder begegnen.

Die Funktion der Rechnungsprüfung wird für die nächsten zwei Jahre von Erich Längle und Marco Mangeng übernommen. Herzlichen Dank dafür! Weiters wurde einem Antrag auf Anpassung der Mitgliedsbeiträge einstimmig zugestimmt. So wird es neu ab 2020 einen Mitgliedsbeitrag für Familien geben, der EUR 40,-- betragen wird und es wird auch eine Fördermitgliedschaft angeboten. Die Fördermitgliedschaft gilt für Personen, die einen Mitgliedsbeitrag von EUR 50,-- und mehr bezahlen. Der Mitgliedsbeitrag für Einzelpersonen wird sich ab 2020 auf EUR 30,-- belaufen.

Nach der Verlosung zum Fahrradwettbewerb (Preisträger sind Eugen Galehr, Brigitte Mark und aufgrund ausdrücklichem Wunsch von Hubert Feurstein auch Silke Giesinger) und einem Ausblick auf die kommenden Veranstaltungen beendete Hubert den offiziellen Teil der Generalversammlung.

Alle freuten sich anschließend auf das Theaterstück „Weitblick“, welches Elisabeth Bösch und Daniela Burgstaller, die zwei Schauspielerinnen, selber geschrieben haben. Regie führte Herlinde Hummer. Darin ziehen Iris und Viola, zwei grüne Aktivistinnen, Bilanz über ihre bisherigen Aktivitäten. Vom Pensionssystem bis zum Gärtnern, vom Thema Verkehr bis zum Umgang mit unserer Erde thematisierte dieses Stück einige der zahlreichen brisanten Themen unserer heutigen Zeit. Mit einem liebevoll gestalteten Bühnenbild, zahlreichen Requisiten, viel Humor, ihren ausgezeichneten schauspielerischen Qualitäten, aber auch mit ihrer Eindringlichkeit begeisterten und überzeugten Iris und Viola das anwesende Publikum voll und ganz! Sie sorgten für einen krönenden Abschluss dieses Abends, der von großer Dankbarkeit und Freude geprägt war!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die bei unserer Generalversammlung dabei waren und mitgewirkt haben!

 

« zurück zur Übersicht

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Webseite und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung »

Hinweis schließen